Die beliebtesten Arten von Kerzen

teelicht-thumb

Teelichter

Die bewährteste und günstigste Form einer natürlichen Kerzenflamme ist das Teelicht. Erfahren Sie, warum es deisen Namen trägt und wo Sie es günstig online kaufen können.
Mehr über Teelichte
hz-lq

Die Hochzeitskerze

Sie besteht bereits seit einer langen Zeit und ist Teil einer wichtigen Tradition.
Über die Jahre haben sich Hochzeitskerzen stark verändert und ausgefallene Formen und Designs in bunten Farben sind keine Seltenheit mehr.
Heutzutage wird die Hochzeitskerze häufig online gekauft.
Mehr über die Hochzeitskerze
Kerzenhalter

Kerzenhalter

Kerzenhalter müssen nicht nur Kerzen halten, sondern auch schön und dekorativ sein. Sie werden aus Glas, Kunststoff, Messing, Aluminium und diversen anderen Materialien hergestellt und sollen einen echten Hingucker darstellen.
Mehr über Kerzenhalter
stumpen-lq

Stumpenkerzen

Elegant und klassisch: die Stumpenkerze. Besonders bewährt und somit auch durchgesetzt hat sie sich durch ein gleichmäßiges Abbrennen. Stumpenkerzen in einer hohen Qualität sollten Tropffrei und Rußarm sein. Ein Siegel dafür ist das RAL Gütesiegel.
Mehr über Stumpenkerzen
rohling-Hochzeitskerze

Kerzenrohlinge

Als Kerzenrohlinge verstehen sich meist weiße Kerzen. Sie können entweder einfach in der Form oder ausgefallen im Design sein. Aus ihnen werden Taufkerzen, Hochzeitskerzen, Geburtstagskerzen und viele andere angefertigt.
Mehr über Kerzenrohlinge
duftkerze-orange

Duftkerzen

Mit Duftkerzen können Sie im Handumdrehen ein richtiges Wohlfühlambiente schaffen. Vertreiben Sie unangenehme Gerüche und sorgen Sie für wohlrichende Düfte.
Mehr über Duftkerzen
 

Überblick

Kerzen im Allgemeinen

Wenn Sie wissen möchten, was alles hinter einer Kerze steckt und wie diese hergestellt werden, dann klicken Sie hier...

Ohne Wachs keine Kerze

Der Hauptbestandteil einer Kerze ist Wachs, und somit ist das der wichtigste Rohstoff von Kerzen das Kerzenwachs. Es gibt verschiedene Arten wie Paraffin, Stearin oder Bienenwachs. Mehr...

Das Herzstück von Kerzen: Der Docht

Ob eine Kerze rußt oder nicht, gleichmäßig abbrennt oder ob das Wachs hinunter tropft, wird maßgeblich vom Docht beeinflusst.

Beim Kerzendocht gibt es einige Dinge zu beachten. Was genau, finden Sie hier...

Kerzen günstig online kaufen

Großartiger Onlineshop für alle Arten von Kerzen. Lassen Sie sich begeistern von einer schnellen Lieferzeit, günstigen Preisen, hoher Qualität und vielem mehr. Hier geht´s direkt zum Onlineshop... (Werbelink)




Die Entwicklung der Kerze


Die Vorstufe von Kerzen gab es bereits vor 10.000 oder mehr Jahren.

Damals wurde flüssiger Talg in einer Schale verbrannt. Solche und andere Kerzen, bei denen ein Docht verwendet wurde, wurden in verschiedensten Kulturen aus diversen tierischen und pflanzlichen Materialien gefunden.
Die Kerze, wie wir sie heute kennen, gibt es seit ca. 2.500 Jahren. Zu dieser Zeit wurden Kerzen zum ersten Mal aus Bienenwachs hergestellt. Heute werden Kerzen aus verschiedenen Arten von Wachs gefertigt. Das wichtigste Wachs für die Kerzenherstellung ist das Paraffin. Dabei handelt es sich um ein Erdölnebenprodukt. Die pflanzliche, oft umstrittene, Alternative heißt Stearin und die wohl natürlichste und wohlriechendste Art Kerzen herzustellen ist Bienenwachs.