Hochzeitskerze

Die Hochzeitskerze

Urspr├╝nglich diente die Hochzeitskerze, um b├Âse Geister fern zu halten. Dies ist bereits ein sehr altes Brauchtum und war im Mittelalter bereits weit verbreitet.

Heute ist sie ein Symbol von Liebe und von der Zusammengeh├Ârigkeit des Brautpaares.

Die Hochzeitskerze ist ein fixer Teil der meisten Hochzeitszeremonien. Sie kommt sowohl bei kirchlichen als auch bei standesamtlichen Hochzeiten zum Einsatz.
W├Ąrend der Trauung steht die Kerze auf dem Tisch oder Altar, wo sie dann auch gemeinsam von Mann und Frau entz├╝ndet wird.
Das soll die Vereinigung des Paares symbolisieren.

Die Hochzeitskerze wird meist personalisiert mit den Vornamen der Verm├Ąhlten und dem Hochzeitsdatum.
In der Ausf├╝hrung k├Ânnen Sie ganz unterschiedlich sein. Ausgefallene Formen und bunte Designs sind keine Seltenheit.
Meist greift ein Paar aber immer noch zu einer Hochzeitskerze mit klassischen Symbolen.

Die Hochzeitskerze begleitet ein Paar f├╝r das restliche Leben. Es soll den Verm├Ąhlten als Erinnerung an die Hochzeit und an die unproblematische Zeit dienen.
In schwierigen Zeiten entz├╝ndet ein Ehepaar die Kerze. Sie spendet w├Ąrme, Licht und Trost.

 

Hochzeitskerze mit einem oder zwei Dochten?

Je nach Geschmack kann die Hochzeitskerze einen oder aber auch zwei Dochte haben. Eine fixe Regelung gibt es dafür nicht.
Manche Pfarrer sind der Ansicht, dass sie nur eine haben sollte, da nach Eheschlie├čung alles gemeinsam erlebt und geteilt werden soll und dass das Paar als Eins leben sollte.
Andere wiederum sagen, dass die Kerze die Gemeinsamkeiten darstellt und die beiden Flammen stehen f├╝r das Paar welches sich durch die Kerze vereinigt.

Die Symbole einer Hochzeitskerze

Herz
Das Herz ist wohl das h├Ąufigste Symbol auf Hochzeitskerzen und es steht - so wie ├╝berall - f├╝r die Liebe.

Taube / Taubenpaar
Die Taube kann einerseits als christliches Symbol gesehen werden. Es stellt den heiligen Geist dar, der auf die Erde herab kommt.
Wenn es um die Hochzeit geht, ist eine wei├če Taube oft zu sehen. Sie stellen die Reinheit (der Ehe) dar.
Ein Taubenpaar symbolisiert das Brautpaar. Auf einigen Hohzeitskerzen sind Tauben abgebildet, die die Eheringe tragen.

Kreuz
Das Kreuz ist ein Symbol Jesu Christi und ist bei allen kirchlichen Zeremonien vertreten.

Ringe
Ein klassisches Symbol f├╝r die Unendlichkeit - ein Ring hat weder Anfang noch Ende. So wie es auch mit der Ehe sein sollte.
Ein weiteres Zeichen f├╝r die Unendlichkeit kann das alpha und omega sein.